facebook logo with rounded corners 318 9850  Sind Sie schon ein Fan?

Glänzende, tiefschwarze Pfefferkörner auf quietschroten Cocktailtomaten. Der Kunde nimmt sich eins, geht weiter, stockt, dreht sich um und fragt, was ist das! – Ein Urprodukt aus Sri Lanka, das es sonst auf der Welt nirgends gibt. Die Messe kulinart in Stuttgart ist bekannt für handverlesene Qualität und erstaunliche Geschmacksmomente. Am lebendigen Marktplatz für Genuss und Stil tummelten sich wieder mehr als 6.200 Liebhaber des guten Geschmacks.

Kulin2012 1068

„Ich fühle mich richtig gut als Premium-Partner der kulinart", lacht Diplom-Biersommelier Wolfgang Schubert und kann sich dabei kaum bremsen: „Super Lobby, sehr gute Verkaufslandschaft und ein illustres Publikum auf hohem Level. Eine runde Geschichte, die wir uns nicht nehmen lassen. Das macht einfach zu viel Spaß! "Die erste Allgäuer Biermarke aus der Privatbrauerei Meckatzer Löwenbräu ist in Stuttgart mit der kulinart gewachsen.

Bei bellatapi dagegen ist einfach alles neu: Der schwarzblaue Balsamico mit handverlesenem Holunder, die Aufmachung, das Unternehmen und der erste Auftritt bei einer Messe. Die Idee von Judith Aßmus (Juristin) und Christoph Meyer (Lehrer von Beruf): endlich mal was zu produzieren, das man in die Hand nehmen kann. Von der Resonanz ihres Erstlings auf der kulinart sind beide total begeistert: „Ein angenehmes Publikum, das gerne genießt und Qualität zu schätzen weiß", sagt Christoph Meyer und winkt einem Kunden zu, der grade nochmal was essen geht, bevor er zum Einkaufen wieder kommen will. Das tut er dann auch ordentlich. Ein Phänomen, das es so nur bei der kulinart gibt.

Extrem aromatisches, grasgrünes Olivenöl aus nahezu tagesfrischer Ernte wird keinesfalls geschüttelt, sondern gepflückt. Eine zweite Pressung - so was liegt weit außerhalb der Gedankenwelt eines ehrlichen sizilianischen Olivenbauern, erklärt Peter Sibbe von der Manufaktur Contrada Malopasso einem interessierten Kunden, und ist dabei sichtlich in seinem Element: „Das Publikum der kulinart ist sehr geschmacksorientiert, sorgfältig, kritisch, aber auch bereit zu sagen: das gefällt mir, das nehme ich mit“.

Pierre Bernhard, Winzer vom gleichnamigen Traditions-Weingut nahe Sélestat, präsentierte am Stand von Mehlo seine erstklassige Serie Elsässer Rieslinge der neuen Generation. „Im Hintergrund eines charaktervollen Weines steht die Persönlichkeit des Winzers“, sagt Bernhard, „in der Ausprägung und Struktur je Terroir steckt unsere ganze Kraft.

Entertainment ist für Salonzauberer Thorsten Strotmann die Königsdisziplin. Mit seinem hautnah inszenierten Handwerk zieht der Ludwigsburger sein Publikum bei der kulinart in Bann. 70 Prozent seiner Klientel im Theater im Römerkastell kommen auf Empfehlung. Darunter viele von der kulinart.

Kulina2012 0655Kühle Farben und klares Design, in Kombination mit Naturmaterialien wie Holz, Fell, Leder und stimmungsvollen Accessoires, etwa aus flauschigem Mohair, so beschreibt Heike Uhl vom Premium-Ausstatter Uhl Schöner Leben den aktuellen Trend im Wohnbereich. Die Ludwigsburger Marke präsentierte sich bei der kulinart mit hochwertiger Küchentechnik und einem anspruchsvollen Live-Programm aus der Stuttgarter Kochschule Bastian Pfeifer.

Allein der betörende Duft chiliroter Cocos- Suppe lockte die Besucher der kulinart an den Stand der Weltmarke Wiberg. Der Premiumpartner der Österreichischen Hauben-Gastronomie hat seine Wurzeln in direkter Nachbarschaft zur kulinart: Nach dem Krieg kaufte sich Gewürzmüller Wilhelm Berger aus Feuerbach eine alte Mühle im Pinzgau und lieferte seine erste Ware mit dem Moped an die umliegenden Metzger. Den Weg in die private Küche geht Wiberg jetzt mit kulinart: „Weil wir hier unsere Qualität direkt mit versierten Verbrauchern diskutieren können“, erklärt Verkaufsleiter Dirk Rüttgardt, „das schafft eine optimale Basis für ein messbares Feedback im kommenden Jahr“.

Kulin2012 0741Ob original Meersalz, geräuchert mit dem Holz ausgemusterter Bourbon-Fässer oder traditio- neller kalifornischer Tee – Patrick Ryan vom Importeur American Heritage ist eine wandelnde Enzyklopädie für eine Hybride Genusskultur, die man mit der Lupe suchen muss: „Wir Amerikaner haben die höchste Kulturvielfalt und kulinarisch den niedrigsten gemeinsamen Nenner. Aber wenn man tief in die Qualität hineingeht, entdeckt man unglaublich ausgefallene, kreative Produkte“. Darunter einige Premieren zur kulinart.

Der Stehtisch zwischen italienischen Spitzen- qualitäten von Valle in Stuttgart, preisgekröntem südafrikanischen Shiraz von aromakost in Ludwigsburg und den leckeren Kreationen der Nussgeschwister aus Filderstadt ist zugleich Rastplatz und Zwischenlager für ein Arsenal an vollgepackten Taschen. Erstklassigen Espresso tanken die kulinart-Besucher bei der Stuttgarter Coffee Connection. Die Barista sind Drehscheibe in Reichweite zum Nürtinger Käsekontor, mit seinem leckeren Frischkäse aus Lachs oder Kräuter-Walnuss. Gleich neben der erlesenen Feinkost der Offinger Trüffelmanufaktur und dem würzigen Parmesan von Fratelli Corra aus Samarano im Trient. Der wiederum ist nur eine der Köstlichkeiten vom Onlinehändler Sanviva.

Kulin2012 0139Am anderen Ende der Phoenixhalle gibt es frische Gnocchi mit Pesto Genovese von Weltmeister Sergio Muto aus der Fattoria-Stuttgart. Im Anbau präsentiert Hilaritas seinen feinsinnigen Kräuterlikör im Schatten einer Vitrine voll weltberühmter Whiskeys im exklusiven Design, bei Tabacum.

Ein paar Meter weiter am „Coq au mobil“ von Angelika Thieles neuem Kochpunkt wird über die Frage diskutiert, was außer fein geschnittenen Landjägern und gekochtem Schinken noch in die Füllung der Maultasche darf. Während bei Erna & Co. der Deal zum nächsten Auftrag perfekt ist: „Dann weiß ich ja, was ich mitbringen muss“. kulinart ist an zwei Tagen im Stuttgarter Herbst „so eine schöne Messe, das muss man einfach genießen“ - meint eine Besucherin am Handy.